Thermografie

Wärmeverlust aufdecken

Thermographie

ist das Aufspüren von Energielecks an der Gebäudehülle (Farblich dargestellt kann man sehr schön sehen wo eine Dämmung des Hauses sowie der Fenster notwendig ist).

Tritt zu viel Wärme nach außen, nennt man das auch eine thermische Schwachstelle. Mit einer Infrarotkamera (Wärmebildkamera) werden diese Stellen sichtbar. So zeigt sich ein Bereich mit hohem energetischen Verlust in der Regel rot und Bereiche mit geringem Verlust blau bis violett. Unsere fachkundige Beratung kann darauf gezielt hinweisen und Sanierungstätigkeiten vornehmen.

<